Behandlungsablauf

Der Behandlungsablauf umfasst die Erhebung der Anamnese einschließlich der Zungen- und Pulsdiagnostik zur Erstellung einer Diagnose nach den Kriterien der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Hierzu sind sicher 60 Minuten einzuplanen. Für jeden Patienten lege ich ein individuelles Behandlungskonzept fest. Dieses Konzept kann Akupunktur-, Kräuter-, Moxibustion-, Dorn-, Atem-, Schröpf-, Elektrostimulations- oder Qi Gong-Therapie beinhalten. Eine auf den Gesundheitszustand abgestimmte Ernährungs- und Lebensweise gehört selbstverständlich auch zur Behandlung. Die Akupunktursitzungen dauern in der Regel 45 Minuten und beinhalten je nach Erkrankung andere Anwendungen. Die Einzelbehandlungen finden ein- bis zweimal wöchentlich statt.

Bei länger bestehenden Erkrankungen geht man in der Regel zunächst von 10 bis 15 Sitzungen aus.
Akute Erkrankungen, besonders die des Bewegungsapparates, benötigen keine so ausführliche Anamnese und sind meist in 1-2 Sitzungen zu beheben.
Natürlich unterstütze ich Sie als Fachärztin für Allgemeinmedizin auch in schulmedizinischen Fragestellungen und Behandlungen. Auch hierbei stehen am Beginn die Anamneseerhebung und die körperliche Untersuchung an.

Termine

Bitte vereinbaren Sie in meiner Privatpraxis einen Termin unter der Telefonnummer: (030) 70 120 282 (AB)

Kosten

Die Abrechnung der Leistungen meiner Praxis für Privatpatienten und Selbstzahler erfolgt anhand der gültigen Gebührenordnung für Ärzte vom 01.01.2002 (GOÄ). – Siehe auch folgende PDF.